Datenrettung Apple/ Mac: (030) 22667979

Datenrettung Apple/ Mac

Datenrettung iMAC, MacBook/ Pro/ Air, Mac mini etc.

max-moeglich.de betreibt Datenrettung von defekten Festplatten, SSDs und M.2-Modulen aus Apple Geräten. Wir retten Daten bei Hardware- und Softwarefehlern, dabei spielt es keine Rolle, ob das Medium HFS, HFSplus oder anders (z.B. Airport TimeCapsule) formatiert ist.

Apple verbaut Speichermedien von verschiedenen Festplatten- und SSD-Herstellern in den Standardformaten von 2,5-Zoll (Notebooks), 3,5-Zoll (nur Festplatten in G4/ G5 Desktop/ iMac), sowie in Standardbauformen für m.2-SSDs (basierend auf Next Generation Form Factor, kurz: NGFF).

Im Grunde kann es bei allen Speichermedien in Apple Geräten zu den gleichen Fehlern kommen, wie bei Windows- oder Linuxrechnern. Gelegentlich gab und gibt es Fehler, die nur in der Applewelt auftreten, bedingt durch nur für Apple gefertigte Serien.

Schildern Sie die Schwierigkeiten in einer E-Mail oder rufen Sie an. Wir helfen gerne bei Defekten oder Datenverlusten an internen und externen Apple-/ MAC-Speichermedien (HDD, SSD, m.2, alte SCSI-Festplatten etc.) in Berlin und deutschlandweit.

E-Mail / Kontakt

Unsere Mission

1
Wir retten Ihre Daten

Ob Geschäftsdaten, Diplomarbeit oder Hochzeits- und Urlaubsfotos

2
Wir versuchen das maximal mögliche

Ganz egal wie die Daten verloren gegangen sind - Ihnen soll geholfen werden

3
Wir machen Ihnen ein preiswertes Angebot

Auch wenn der Aufwand oft hoch ist, versuchen wir unsere Preise niedrig zu halten


Unser Service

Daten retten zu lassen ist Vertrauenssache.
Ihre Datenträger sind bei uns in sicheren Händen.

Max Möglich bietet professionelle Datenrettung für jedermann an. Ob Firma, Fotograf oder Student - wir kümmern uns um Ihre Daten.

Wir verfügen über das nötige Know-How, um Ihnen mit einer Rettung bei Hardware- und bei Softwareproblemen zu helfen. Es findet eine permanente Marktbeobachtung statt, um auf neueste Entwicklungen, wie zum Beispiel Serienfehler bei Festplattenmodellen, zu reagieren.

Bei allen Arbeiten wird streng auf Datenschutz geachtet. Wir lagern keine Arbeiten an externe Firmen aus.


Unsere Rettungsquoten

defekte Elektronik, inkl. SSD 95%
gefallene Festplatten 70%
Hardwaredefekte inkl. defekte Leseköpfe 90%
Softwaredefekte inkl. Firmwarefehler 96%
RAID-Server, NAS-Server 92%